Termine zu nationalen/ regionalen Rodelsportanlässen 2017

"Die Kurve kratzen"!
Auch im Sommer wird gerodelt. Der diesjährige Cupsieger Michael Scheikl zeigt, wie^s geht.

Hier publizieren wir ganzjährig Ihre Anlässe und Rennen zum Rodelsport, sofern sie auch für andere Vereine/ Länder offen stehen!

Bitte senden Sie uns Ihre fixierten Daten und nötige Begleittexte (z. B. bei Kursen) einfach per Mail zu.

Die internationalen Grossanässe unter Führung der ISSU finden Sie in der Rubrik "Ausschreibungen"!

ÖM Rollenrodeln 2017

In Obdach wurden am 9.9.17 die Staatsmeisterschaften ausgefahren.

Österreichischer Meister wurde Christian Schopf (SC Obdach). Österreichische Meisterin wurde Vanessa Stadler (SC Kufstein). Die kompletten Ranglisten, sowie die neuen Titelträger bei Jugend- und Schülerkategorien erfahren Sie hier:

http://www.nf-timing.at/files/2017_OEM-Rollen_Obdach_Ergebnis_Gesamt_m_ZZ.pdf

Wir gratulieren.

 

RoRo- Cup Abschlussrennen Nr 7 in Obdach

Das Abschlussrennen Nr. 7 im diesjährigen Murauer Rollenrodelcup wurde in Obdach (Stmk) am 9.9.18 ausgefahren.

Auch an diesem Renntag setzten sich bei den Junioren, Damen, Herren und Masterklassen die bisher schon bekannten Cracks durch. Zudem gesellte sich der Obdacher Christian Schopf dazu und fuhr auch gleich wieder aufs Podest. Bei den Schülern und Jugendlichen hingegen durfte man mal auch Überraschungen erleben. Besonders freuen durfte sich gewiss die Schülerinnen Alina Schaffenrath (SV Ried, im Bild unten) und Laura Gödl, der Schüler Ziga Kralji und die Jugendlichen Riccarda Ruetz und Paul Kuen, die sich teilweise noch markante Duelle um den Tagessieg/ Gesamtsieg lieferten und  damit neue Siegernamen prägten.

Bildergebnis für alina schaffenrath

 

SCHLUSSRANGLISTE MURAUER RORO- CUP 2017 

Hier die Gesamtrangliste des diesjährigen Sommercups:

 http://www.nf-timing.at/files/2017_Obdach_Cup-Endergebnis_ES_Gesamt.pdf

 

Wir gratulieren den Siegerinnen und Siegern herzlich! 

Schülerinnen

Gödl Laura, 470 Punkte

Schüler

Ziga Kralji, 500 Punkte

Jugend weiblich

Riccarda Ruetz, 500 Punkte

Jugend männlich

Paul Kuen, 445 Punkte

Damen overall

Vanessa Stadler, 460 Punkte

Herren overall

Michael Scheikl, 500 Punkte

(Es wurden 7 Rennen gefahren. Zum Endresultat zählen die besten 5 Rangierungen)

 Im Anschluss wurden auf derselben Strecke noch die ÖM ausgetragen. (Siehe Kurzmeldung oben).

Nun steht mit der WM in Grindelwald noch der Saisonhöhepunkt bevor (14./ 15.10.17).

RoRo- Cuprennen 5 und 6 in Slowenien 2017

Die Rennen 5 und 6 sind am 19.8. und 20.8. in Slowenien ausgefahren worden.

Erneut siegten Vanessa Stadler bei den Damen overall und Michi Scheikl bei den Herren. Scheikl ist der Gesamtsieg im Murauercup bereits sicher und er kann "locker" an die Finalissima in Obdach und danach an die WM in Grindelwald. Bei den Damen wird's noch heiss. Vanessa benötigt noch eines Sieges in Obdach, denn aktuell liegt Amy Lee Zanevic im Gesamtstand noch vor ihr (allerdings mit 2 Rennteilnahmen mehr). Auch Natascha Amacher kann noch um den Titel mitfahren. Es wird also spannend. Auch Streichresultate entscheiden!

Teilnehmer berichten uns, dass diese Rennen zu den absoluten Highlights gehörten, die sie jemals gefahren seien. Die Bevölkerung von Idrija habe die Athleten mit Herz und Seele empfangen und beste Stimmung an den neuen Bahnen aufkommen lassen. Gewiss der beste Einstieg unserer slowenischen Freunde, um auch künftige Rennen dort zu veranlassen.

Die Resultatlisten/ Infos finden Sie hier:

www.sankanje.com

Oder direkt unter: www.nf-timing.at

 

 

 

RoRo- Cuprennen 3 und 4 in Imsterberg 2017

Imsterberg im Tirol war Ort der Rennen 3 und 4 im Murauercup.

Die Rennen 3 und 4 im Murauer RoRo- Cup am 12. und 13. August sind vollendet.

Für die Resultate gehen Sie auf diesen Link:

http://www.tiroler-rodelverband.at/index.php/ergebnisse.html

Oder direkt auf: www.nf-timing.at 

Coole Studie vom Croatia Grand Prix 2017, der in Lokve am 20./ 21. Mai mit enormem Aufwand und auf bester Piste durchgeführt worden ist. Im Bild: Natascha Amacher (SUI), in perfekter Haltung in Kurve 3.

Erster Croatia Grand Prix 2017

Der erste Grand Prix von Kroatien ist erfolgreich über die Bühne gegangen.

Am 20. und 21. Mai 2017 wurde in Kroatien erstmals der Croatia Grand Prix im Rollenrodeln ausgefahren. Diese galten gleichzeitg als Rennen 1 und 2 im Murauercup.

Immerhin 33 der besten Athleten traten zum bestens organisierten Anlass an und kürten die ersten Sieger der Saison auf einer fein zu fahrenden Rennstrecke bei Lokve/ Jezero.

Bei den Damen schwangen Amy Lee Zanevic und Natascha Amacher obenaus, bei den Herren konnte Michael Scheikl gleich beide Rennen gewinnen, einmal vor Dani Moser, einmal vor Bostjan Vizjak. Wir gratulieren!

Hier finden Sie die kompletten Resultatlisten:

http://www.nf-timing.at

 

Schweizer Trainingswoche im Südtirol (auch für Gäste) 2018!

Im Anschluss an die erfolgreiche "Brixenwoche" des Vorwinters organisiert das Swiss Team in der kommenden Neujahrswoche eine nochmals gesteigerte Trainingswoche, diesmal ab Basis LANA.

Nebst Schweizer Sport- und Rennrodlern sind dazu auch herzlich Athleten aus übrigen kleineren Verbänden oder aus einzelnen Clubs eingeladen! 

Für Schnellentschlossene gibt es noch attraktive Zimmerpreise! Den vollen Wochenplan stellen wir Interessierten gerne zu. (Mail an Admin). !

Wir freuen uns auf eine bunt gemischte, hoch motivierte Rodeltruppe und eine coole Woche!