17. Feb, 2018

SPORTRODEL- PARALLELRENNEN DER BESTEN!

Gleich zwei "Champions- Races" auf Skipiste warten zum Saisonende noch auf mit spannenden Duellen unter den besten Sportrodlern der Welt! Mit viel Publikum...

8. Feb, 2018

Die ISSU- WM 2018 in Latsch! Die Resulate...

7. Feb, 2018

ORF- Film zum GP von Europa in Hopfgarten!

SPORTRODELN, ROLLENRODELN, HORNSCHLITTELN
SLEDS ON NATURAL TRACKS

INTERNATIONAL SLEDGE SPORTS UNION

I S S U

 

DER INTERNATIONALE SPORTRODELVERBAND

 

Sitz des Vereines: Innsbruck, ZVR-Zahl 351227132, seit 24.09.2012

 

           Zweck der ISSU:

  • Förderung und Koordination des allgemeinen und sportlichen Naturbahn- Rodelsportes auf internationaler Ebene. Ausgenommen sind die von der FIL geführten Rennsportarten Rennrodeln Kunstbahn und Rennrodeln Naturbahn.
  • Förderung der Mitglieder durch unterstützende Maßnahmen
  • Regelmäßiger Kontakt der Mitglieder untereinander
  • Zusammenarbeit mit weiteren nationalen u. internationalen Sportverbänden und sonstigen Organisationen zur Erreichung des Vereinszweckes
  • Herausgabe eines international gültigen Reglements für Sportrodeln
  • Durchführung von internationalen Rodelsport-Veranstaltungen und Bereitstellung des rechtlichen Rahmens ( z.B.: Europa- u. Weltmeisterschaft für Sportrodeln)

 

           Mitgliedschaft:

  • Nationale oder regionale Verbände in Vertretung Ihrer angeschlossenen Vereine oder Mitglieder, wobei  jede Nation max. mit einem Sitz und einer Stimme vertreten werden kann.

 

           Teilnahme an Veranstaltungen der ISSU:

  • Bedingung ist die Mitgliedschaft und Einhaltung des ISSU-Reglements, sowie der Bestimmungen des Councils.

Zusammengehen für einen Sport

Koordinieren, unterstützen, zusammenarbeiten, organisieren und einheitliche Regeln anwenden.
Das sind die Zielsetzungen der ISSU. 

Damit der Rodelsport auf Naturbahn wachsen kann.

Bereits ab 6 Jahren wird Rodelsport spannend! Schülerin am Start im Raiffeisencup während der ISSU- Rollenrodel- WM 2017.

Sportrodeln bietet Wettkampf auf unmittelbarste Art und Weise, auf vereisten, naturbelassenen Bahnen und auf erschwinglichen Geräten. Die ISSU ist glücklich, lauter natürliche und sympathische Athletinnen und Athleten unter einem Dach zu wissen! Damenpodest an der EM 2013.

Sportrodeln.
Photo: Gruber

Rollenrodeln.
Photo: Schluchter

Hornschlitten- Rennsport.
Photo: Hollenstein

Athleten, Funktionäre und Zuschauer bilden eine starke und wachsende ISSU- Rodelsportfamilie.

Alljährliche EM/ WM- Veranstaltungen

Die ISSU veranstaltet alle zwei Jahre Europameisterschaften, beziehungsweise Weltmeisterschaften im Wechsel.

Dies für die Kerndisziplinen Sportrodeln und Rollenrodeln.

Für Hornschlittler werden Europameisterschaften und Europacuprennen durchgeführt.

Gemeinsame Grossevents (Rodeln & Hornschlitteln) werden angestrebt. 

 

 

 

 KOMMENDE ISSU GROSSANLÄSSE:

  • CHAMPIONS- RACES BRAMBERG & GRÖDENTAL MÄRZ 2018
  • ROLLENRODEL- EM 2018 IN BÜHL-NEUSATZ, 25./ 26. AUGUST 2018
  • ROLLENRODEL- WM 2019 IN LOKVE (KROATIEN), 23.- 25. AUGUST 2019